Rat der Samtgemeinde stimmte zu

Führungskräfte der Feuerwehr bestätigt

Nun ist es offiziell: Der Rat der Samtgemeinde Fürstenau hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig drei Führungskräfte der Feuerwehr offiziell in ihren Ämtern ernannt bzw. bestätigt. Entsprechende Vorschläge hatten zuvor die Feuerwehren gemacht.

In der Gemeinde Berge bleibt Jörg Biemann für sechs weitere Jahre Ortsbrandmeister im Ehrenbeamtenverhältnis. Für sechs Jahre ernannte der Rat Dirk Hollenberg zu seinem stellvertretenden Ortsbrandmeister im Ehrenbeamtenverhältnis. Für die Ortsfeuerwehr in Bippen ernannte der Rat der Samtgemeinde Holger Wissmann für sechs Jahre zum stellvertretenden Ortsbrandmeister in Ehrenbeamtenverhältnis.

Zu den ersten Gratulanten im Rathaus in Fürstenau gehörten die Fraktionssprecher Friedhelm Spree und Helmut Tolsdorf sowie Bürgermeister Herbert Gans und Samtgemeindebürgermeister Benno Trütken.

Text und Foto: Bersenbrücker Kreisblatt am 27.03.2017


« zurück