Ölspur nach Verkehrsunfall

Ölspur Hauptstraße

Zu einer Ölspur wurde die Feuerwehr Berge am 08.09.2017 um 17:04 Uhr per Funkalarmempfänger gerufen.
Nach dem Verkehrsunfall zweier PKW‘s auf der Hauptstraße wurde die Fahrbahn durch Öl verschmutzt.

Die Feuerwehr Berge rückte aus und beseitigte die Gefahr. Zusätzlich musste der Feierabendverkehr, zum Schutz der eingesetzten Kräfte geregelt werden. Dies erfolgte durch den Einsatz von Ölbindemittel. Nach 45 Minuten konnten die Kameraden wieder einrücken. Im Einsatz war das LF10/6.

Bild: FF-Berge


« zurück

Ölspur nach VU
Ölspur nach VU