Ehrenmitglieder

Mit Erreichen des 62. Lebensjahres werden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Berge zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Zur Zeit hat die Freiwillige Feuerwehr Berge 7 Ehrenmitglieder.

Paul Bunten

geboren 1948; trat 1984 in die Freiwillige Feuerwehr Berge ein. 2009 erhielt er das Niedersächsische Ehrenzeichen für langjährige Dienste 25 Jahre des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen. Im Jahr 2014 wurde Kamerad Kühle zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Berge ernannt.
Bernd Heisen

geboren 1951; trat 1971 in die Freiwillige Feuerwehr Berge ein. Nach Absolvierung der geforderten Lehrgänge wurde er 1978 zum Gruppenführer ernannt. Diesen Posten bekleidete er bis zum Jahre 1999. Von 1978 bis 1995 bekleidete er den Posten des stellvertretenden Ortsbrandmeisters. Im Jahr 1996 wurde Kamerad Heisen mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für langjährige Dienste 25 Jahre und 2014 für 40 Jahre ausgezeichnet. Im Jahr 2014 wurde Kamerad Heisen zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Berge ernannt.
Gerd Kühle

geboren 1945; trat 1965 in die Freiwillige Feuerwehr Berge ein. 1990 erhielt er das Niedersächsische Ehrenzeichen für langjährige Dienste 25 Jahre und im Jahr 2005 das Niedersächsische Ehrenzeichen für langjährige Dienste 40 Jahre des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen. Im Jahr 2009 wurde Kamerad Kühle zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Berge ernannt.
Karl-Heinz Markus

geboren 1930; trat 1949 in die Freiwillige Feuerwehr Berge ein. 1974 erhielt er das Niedersächsische Ehrenzeichen für langjährige Dienste 25 Jahre; 1989 das Niedersächsische Ehrenzeichen für langjährige Dienste 40 Jahre; 1992 wurde er Ehrenmitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Berge und wurde 1999 mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen für langjährige Dienste 50 Jahre ausgezeichnet.
Hans-Georg Meyer

geboren 1945; trat 1978 in die Freiwillige Feuerwehr Berge ein. Nach Absolvierung der geforderten Lehrgänge wurde er 1986 zum Gruppenführer ernannt. Diesen Posten bekleidete er bis zum Jahr 2002. Hans-Georg Meyer hat maßgeblichen Anteil an der Gründung einer Jugendfeuerwehr in Berge im Jahr 1990 und bekleidete daraufhin das Amt des Jugendfeuerwehrwartes. Neben diesem Amt absolvierte er die Lehrgänge Atemschutzgerätewart und den Ausbilderlehrgang Atemschutzgeräteträger und war als Kreisausbilder Atemschutz lange Jahre ehrenamtlich tätig. Für seine Arbeit in der Jugendfeuerwehr wurde er 1999 mit der Floriansmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr und 2005 mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für langjährige Dienste 25 Jahre ausgezeichnet. 2009 wurde er zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Berge ernannt.
Heinz Wilberding

geboren 1950; trat 1977 in die Freiwillige Feuerwehr Berge ein. 2002 erhielt er das Niedersächsische Ehrenzeichen für langjährige Dienste 25 Jahre des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen. Im Jahr 2014 wurde Kamerad Wilberding zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Berge ernannt.

Tabelle: Ehrenmitglieder in der Übersicht, alphabetisch sortiert.